Feuerwerk in Hakenstedt

Feuerwerk zum Osterfeuer in Hakenstedt Landkreis Börde

Ostern 2019 durften die Feuerwerker von Dreams of Fire ein sehr traditionelles Feuerwerk durchführen. Uns wurde der Auftrag übergeben das Feuerwerk zum Osterfeuer in Hakenstedt durchzuführen. Seit schon vielen Jahren veranstaltet die Gemeinde Hakenstedt ihr Osterfeuer am Ostersonntag und gekrönt wird das ganze durch ein Höhenfeuerwerk der Extraklasse.

Der Kontakt mit der Feuerwehr in Hakenstedt war sehr angenehm und unkompliziert. Wir einigten uns auf ein 6-Minütiges Höhenfeuerwerk welches gegen 22 Uhr starten sollte. Da der Abbrennplatz in Hakenstedt sehr groß ist und gigantische Sicherheitsabstände bietet, ist der Einsatz von Großkalibrigen Kugelbomben kein Problem und man ist als Pyrotechniker nicht eingeengt in der Auswahl seiner Feuerwerkskörper.

Feuerwerk Hakenstedt
Aufbau Hakenstedt

Kurz vor dem 21. April dann aber der Schock, durch einen Wildunfall war der Firmenwagen nicht mehr einsatzbereit uns musste in die Werkstatt. Zum Glück hatte sich einer unserer Helfer vor kurzen erst eine Anhängerkupplung montieren lassen so, dass wir auf sein Fahrzeug ausweichen konnten.

Am Tag des Feuerwerks packen wir dann unseren Hänger und machten uns zu 3 gegen 14 Uhr auf nach Hakenstedt. Kurz nach 15 Uhr war dann auch unsere Kontaktperson am Abbrennplatz und wir sprachen nochmal den Ablauf für den Abend durch. Der Aufbau des Feuerwerks war an diesem Tag sehr unkompliziert und ruhig da wir auf einem Feldweg weit abseits der Ortschaft waren. Somit wurden wir nicht ständig von neugierigen Passanten oder dem Typischen ich muss hier jetzt aber durch Störenfried genervt. Sie glauben gar nicht wie himmlisch so etwas für einen Feuerwerker ist.

Der Aufbau war auch mehr als Pünktlich gegen 20 Uhr beendet und die Funkzündanlage zeigt auch sofort alles Grün an. Na wunderbar da blieb noch genug Zeit, um mit Freunden zu erzählen, welchen gegen Abend noch zu unserem Abbrennplatz kamen, um sich das Feuerwerk live anzusehen. Selbst die norwegische Verwandtschaft einer unserer Helfer kam vorbei, um sich das Feuerwerk zu betrachten. Nun konnte man die Zeit bis zur Zündung mit interessanten Gesprächen und Blödeleien vertreiben.

21:45 Uhr war es dann so weit, die erste Blitzknallbombe verließ mit einem dumpfen Knall den Mörser und zerlegt sich in 100m Höhe mit einer noch viel lauteren Explosion. Dadurch wussten die Besucher des Osterfeuers und vielleicht auch die umliegenden Ortschaften Bescheid das Feuerwerk startet nun. Den Anfang bei diesem Feuerwerk machte ein schöner 6er Fächer aus römischen Lichtern mit roten Kometen, gefolgt von einer 100 Schuss 30mm Show Box. Als nächstes Element wählten wir eine Weidenfächerbatterie der Firma Lonestar aus Berlin, was soll man sagen, das Gerät ist wirklich gigantisch die Effekte ziehen stellenweise bis zum Boden runter, unglaublich für ein 30mm Kaliber. Als kleines Break folgten dann 2,5 Kugelbomben mit Weideneffekt der Firma Triplex aus Polen, man muss schon sagen diese Bomben haben die Bezeichnung Titanweide wirklich verdient.

Feuerwerk Hakenstedt
Feuerwerk Hakenstedt

Weiter ging es mit den allzeit beliebten 20mm Batterien von Lonestar Berlin welche ein überragendes Bukett für 20mm besitzen und rasant Ihre Ladung in den Himmel befördern. Leider blieb einer der Batterien bei 2/3 Ihrer Laufzeit stehen, aber gut so ist das halt mit Pyrotechnik. Danach folgten wieder 2,5 Kugelbomben der Firma Triplex welche sich effektvoll mit einem Weideneffekt welche am Ende zu Crackling zerlegt in 100m Höhe präsentierten. Für etwas Farbe im Himmel sorgten dann zwei 30mm Crosette Batterien gefolgt von 45mm und 65mm Bomben. Mit dem Wechsel von 30mm Batterien und 45 bis 75mm Bomben ging es dann weiter in dem Feuerwerk. Highlight waren natürlich die zwei 100mm Bomben eine mit dem Effekt Crackling Weide und einmal der Effekt Weiße Blinker. Bei diesem Feuerwerk war es uns sogar möglich eine 125mm Bombe zu schießen der Weideneffekt dieser Shell war wirklich atemberaubend, in dem Video bei 5:32 zu sehen. Das Finale übernahmen drei 30mm Crackling Batterien und vier 3er Fächer 2,5 Bomben in einer schnellen Folge geschossen.

Tel: 0170/5027983

E-Mail: kontakt@feuerwerk-magdeburg.com

tripadvisor flickr americanexpress bandcamp basecamp behance bigcartel bitbucket blogger codepen compropago digg dribbble dropbox ello etsy eventbrite evernote facebook feedly github gitlab goodreads googleplus instagram kickstarter lastfm line linkedin mailchimp mastercard medium meetup messenger mixcloud paypal periscope pinterest quora reddit rss runkeeper shopify signal sinaweibo skype slack snapchat soundcloud sourceforge spotify stackoverflow stripe stumbleupon trello tumblr twitch twitter uber vimeo vine visa vsco wechat whatsapp wheniwork wordpress xero xing yelp youtube zerply zillow px aboutme airbnb amazon pencil envelope bubble magnifier cross menu arrow-up arrow-down arrow-left arrow-right envelope-o caret-down caret-up caret-left caret-right